Sie sind hier: Aktuelles » Katastrophenschutzeinheiten erhalten mobile Stromaggregatanhänger

Katastrophenschutzeinheiten erhalten mobile Stromaggregatanhänger

Hessens Innenminister Peter Beuth übergab...

(Im Bild von links nach rechts: Herbert Rössing, Jochen Lynker, Pascal Blödow, Jochen Pschibul, Lukas Meers, Peter Beuth, Ralf Liese, Karsten Meers, Henri Heinemann, Oliver Strich, Herbert Meyer, Jörg Leonhard, Raimund Reith und Bastian Reitmeyer)

....am vergangenen Samstag in Oestrich-Winkel (Rheingau-Taunus-Kreis) 52 neue Notstromaggregate-Anhänger im Gesamtwert von rund 4,5 Millionen Euro an die Katastrophenschutzeinheiten in Hessen. Landkreis und Stadt Kassel erhielten je zwei mobile Aggregate für Ihre Betreuungszüge. Darüber freuten sich ehrenamtliche Helfer des Deutschen Roten Kreuzes und der Johanniter-Unfallhilfe aus Stadt und Landkreis gemeinsam mit dem Fachdienstleiter Zivil- und Katastrophenschutz beim Landkreis, Jochen Pschibul, bei der symbolischen Schlüsselübergabe.

26. April 2016 14:41 Uhr. Alter: 1 Jahre