Sie sind hier: Aktuelles » Helfergrundausbildung (HGA)

Helfergrundausbildung (HGA)

und Basisausbildung Technik und Sicherheit

Die in Ihringshausen angesiedelte Gruppe Technik und Sicherheit kann nicht alle Aufgaben bei größeren Einsätzen selbst durchführen, deswegen lernen Angehörige der anderen KatS Einheiten diese zu unterstützen.
Am Wochenende 12. u. 13. November 2016 fanden in der DRK Unterkunft Ihringshausen zwei Schulungsveranstaltungen statt. TuS-Ausbilder Henri Heinemann und Michael Kayser begrüßten am Samstag 15 TeilnehmerInnen zu der vorgeschriebenen Helfergrundausbildung. Die TeilnehmerInnen wurden zu den Themen
-Gefahren an der Einsatzstelle /Unfallverhütung, -vorbeugender Brandschutz, -Umweltschutz, -Umgang mit Strom und elektr. Geräten, -Zeltbau, -Feldbetten, -Gefahrstoffe im DRK geschult.
Die viele Theorie wurde durch praktische Übungen aufgelockert.
Sonntagmorgen um 08,00Uhr ging es weiter. 12 TeilnehmerInnen, viele davon waren am Samstag auch dabei, erweiterten ihr Wissen bei der angebotenen Basisausbildung. Neben der Vertiefung des Wissens zum Thema Zeltbau, wird der Umgang mit Flüssiggas, Zeltheizung, Bedienung der Ladebordwand sowie das Thema Stromversorgung im Einsatz in Theorie und Praxis geschult.
Die Teilnehmer kamen aus Schauenburg, Niestetal, Vellmar, Lohfelden, der Rettungshundestaffel Ks-Land und aus dem Kreisverband Schwalm-Eder.

18. November 2016 10:18 Uhr. Alter: 308 Tage